Wasliestdieda

Kurzgeschichten für zwischendurch
Trugschluss ist die Geschichte von Luisa und ein Beweis, dass es sich lohnt, einen zweiten Blick zu riskieren, ehe man sich festlegt. Denn, nicht alles ist so, wie es uns erscheint ...
Ich bin keine 18 mehr, habe also schon einiges gesehen, vieles erlebt und noch mehr genossen.
Mein Leben ist vielfältig und genau so schreibe ich auch:

Krimis: Man kann seinem Nachbarn, dem Bäcker oder Friseur begegnen. Ja!, genau dem, der einem schon immer suspekt war. Ich verrate seine dunkelsten Geheimnisse und gewähre Einblick in die Abgründe seiner Seele.

Fantasy: Wem unsere Welt nicht genügt, den entführe ich an Orte, an denen noch niemand gewesen ist. Dorthin, wo Zeit und Raum keine Rollen spielen, wo Mächte aufeinandertreffen, von denen noch keiner etwas gehört hat.

Erotik: Harte BDSM-Thriller, prickelnde Abenteuer, witzige und sinnliche Kurzgeschichten, um mehr Würze in den Alltag zu bringen.

Ich erschaffe Charaktere mit Ecken und Kanten, große Helden mit kleinen Macken – keine Statisten, sondern Protagonisten mit Vorgeschichte, Schicksalsschlägen und Träumen, die sie zu Höchstleistungen antreiben.

Einblick in meine persönliche Geschichte gebe ich mit meiner Autobiografie 193 Tage. Sie soll anderen verwaisten Eltern Mut machen. Denn ja, das Leben ist manchmal verdammt ungerecht.

Auszug aus der Bücherliste:
193 Tage: Die Geschichte einer verwaisten Mutter
Paula plaudert
Vergessen dich zu lieben
Eidolon: Das Erwachen
Carnivora
Herzschlag: BDSM-Fetisch Roman mit expliziten Szenen (Herz Schlag 1)

Weitere Informationen zu Zoe Zander gibt es auf ihrer Webseite: www.zoe-zander.at

Kontaktmöglichkeiten:
Mail: zander.zoe@gmail.com
FB: Zoe Zander Autorin
Insta: Zoe.Zander.Autorin

******
Zum Podcast:
Web: http://wasliestdieda.de
Insta: wasliestdieda
FB: wasliestdieda?
Mail: mail@wasliestdieda.de 
Musik: Joe Weiß